Führungskultur – Leuchtturmprojekte in der Eifel

„Der eine wartet, daß die Zeit sich wandelt,
der andere packt sie an und handelt.“
(Dante Alighieri, 1265 – 1321)
Dies passt wunderbar in Bezug den demografischen Wandel und dessen Auswirkungen, vor allem im ländlichen Raum. Die einen beklagen die Zustände, die Regionalmarke EIFEL GmbH mit ihrer Arbeitgebermarke EIFEL handelt.Wir freuen uns sehr, dass die AlphaBau S.á r.l. aus Fischbach/ Clervaux/ Eifel sich diesem aufstrebenden Unternehmernetzwerk angeschlossen hat. Das Unternehmen qualifiziert sich insbesondere über die Diagnosetools der Manufaktur für Führungskultur e.V. und der Teilnahme am BMM-Award zum zertifizierten EIFEL Arbeitgeber.
Fordern Sie Informationen an, wenn Sie Ihr Unternehmen für den BMM-AWARD qualifizieren möchten. Zertifizierte Unternehmenskultur im Wettbewerb um die besten Köpfe: m.kohlhaas@100persent.de.
Lesen Sie hier den Bericht der Arbeitgebermarke EIFEL.
Advertisements

Ein „Herzliches Willkommen“ unseren akkreditierten Leadershipexperten

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Mirko Bahr (Kirchheim unter Teck), Barbara Kothe (München)  und Dr. Ulrich Stadelmaier (Stuttgart) (von links nach rechts) wieder drei führungserfahrene Persönlichkeiten als Leadershipexperten in unserem Netzwerk akkreditieren konnten. Am 08. und 09.06.2018 fand das Akkreditierungsseminar für die beiden Diagnosetools ‚Führungsfeedback‘ sowie ‚(IM)PROVE your Leadership – Führungshandbuch für den Mittelstand‘ statt.

Das Expertennetzwerk der Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand hat sich zur Aufgabe gemacht, das Bewusstsein für die Notwendigkeit guter Führung im Mittelstand zu schärfen. Nicht, dass im Mittelstand schlechter geführt würde als dies im Konzern der Fall ist. Aber gute Führung wird im Mittelstand zu einem der kritischen Erfolgsfaktoren, weil sie zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Wettbewerb um knapper werdende Fach- und Führungskräfte wird. Weiterlesen

Wirksames Führungsverhalten (Teil 1)

Vorbild ist nicht eine Möglichkeit, andere zu beeinflussen, sondern die einzige!
Albert Einstein

Nur effektive Führung ist gute Führung, sie zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren in Unternehmen. Die entscheidende Frage lautet daher: unter welchen Voraussetzungen ist Führung effektiv? Effektivität – von lateinisch effectivus ‚bewirkend‘ – ist ein Maß für Wirksamkeit. Es beschreibt das Verhältnis von erreichtem Ziel zu definiertem Ziel. Wirksame Führung ist demnach ohne Ziele nicht denkbar, sie sind der Wesenskern von (effektiver) Führung.

Weiterlesen

Leadership-News 22/ 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Führungsqualität ist messbar. Das ist auch gut so, denn es gilt für die Führungsqualität ebenso wie für alle anderen Erfolgsfaktoren: ‚If you can’t measure it, you can’t manage it.‘ Hier finden Sie die Details.

Wir tragen für Sie in regelmäßigen Abständen die neuesten Studien, Meldungen und interessante Artikel rund um das Thema „Führung/ Leadership“ zusammen. Für eine Top Führungskultur als Leuchtturm für Fach- und Führungskräfte.

Heute geht es um folgende Themen:

  • Die Arbeitnehmer werden wieder treuer
  • Warum Führungskräfte den Nachwuchs bewusst vergraulen
  • Unterforderung statt Dauerstress?
  • Wie Führungskräfte mit Macht umgehen

Unsere Leadership-News können Sie natürlich auch abonnieren, in dem Sie unserem Blog folgen:  https://erfolgsfaktormanagementimmittelstand.com/

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und viele guten Erkenntnisse bei der Lektüre.

Weiterlesen

Führung 4.plus: Digital Leadership

Exkursion und Seminar am Donnerstag den 28. Juni 2018

  • Vormittags: 10:30 – 13:30 Uhr: Exkursion allsafe GmbH & Co. KG, Engen, Hegau
  • Nachmittags: 14:30 – 18:00 Uhr: Seminar Unternehmerforum Lilienberg, Ermatingen, Thurgau

Wenn Teams sich digital über die Welt verteilen, Mitarbeiter von zuhause aus arbeiten, die Grenzen zwischen Drinnen und Draußen zerfließen, ja wenn wir zunehmend nicht nur Künstliche Intelligenz quasi als Mitarbeiter führen, sondern gar „KI-Vorgesetzte“ bekommen könnten, wie können wir dann überhaupt noch im Digitalen Führen? Wie mit unserem Unternehmen und Organisation, aber auch als Gemeinde und Land führend sein im globalen Wettbewerb? Welcher Führungsstil (demokratisch / autoritär …) ist unter in digitalen Umständen der weiterführendste?

Detlef Lohmann, Geschäftsführender Gesellschafter der allsafe GmbH & Co. KG in Engen wird die Exkursion leiten und Vororteindrücke zur Führungs- und Arbeitskultur bei allsafe geben.

Sein Buch „… und mittags geh ich heim“ wurde von managemenbuch.de zum Managementbuch des Jahres 2012 gekürt.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Unternehmerforums Lilienberg, des Freundeskreises des Weltethos-Instituts an der Universität Tübingen und des Executive Education Programmes EthicsFirst

Auf der Homepage des Veranstalters Lilienberg Unternehmerforum finden Sie alle Details zum Programm sowie das Anmeldeformular.

Wir freuen uns auf eine herausragende Veranstaltung.

Veranstaltungsreihe ‚Profite mit Prinzipien‘

Sehr geehrte Dame und Herren,

der Dialog mit Führungskräften der Wirtschaft ist der Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V. und dem Weltethos-Institut an der Universität Tübingen (WEIT) ein wichtiges Anliegen. Die Veranstaltungsreihe „Profite mit Prinzipien“ wurde zu diesem Zweck durch das WEIT im Januar 2013 mit Prof. Dr. h.c. Ludwig-Georg Braun eröffnet und hat seither namhafte Persönlichkeiten mit Unternehmern der Region zusammengebracht.

Es freut uns daher besonders, dass wir mit Frau Daniela Eberspächer-Roth eine mittelständische Unternehmerpersönlichkeit aus der Region als Ehrengast und Gesprächspartnerin für die nächste Diskussion im exklusiven Kreis gewinnen konnten. Sehr herzlich laden wir Sie ein zu

„Profite mit Prinzipien“

Mittwoch, den 20. Juni 2018

von 18.00 bis ca. 20.30 Uhr

im Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte nutzen Sie das umseitige Antwortschreiben an die Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V. für Ihre rasche Anmeldung und Nachricht. Bitte beachten Sie: die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um einen persönlichen Austausch zu ermöglichen.

Hier können Sie sich anmelden.

Leadership-News 14/ 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Führungsqualität ist messbar. Das ist auch gut so, denn es gilt für die Führungsqualität ebenso wie für alle anderen Erfolgsfaktoren: ‚If you can’t measure it, you can’t manage it.‘ Hier finden Sie die Details.

Wir tragen für Sie in regelmäßigen Abständen die neuesten Studien, Meldungen und interessante Artikel rund um das Thema „Führung/ Leadership“ zusammen. Für eine Top Führungskultur als Leuchtturm für Fach- und Führungskräfte.

Heute geht es um folgende Themen:

  • Warum Leistungsmessung so schwierig ist
  • Wenn die falschen Leute im Meeting sitzen
  • Warum Chefs Chefs sein wollen
  • Wer alles flexibel hält, führt sein Unternehmen nicht

Unsere Leadership-News können Sie natürlich auch abonnieren, in dem Sie unserem Blog folgen:  https://erfolgsfaktormanagementimmittelstand.com/

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und viele guten Erkenntnisse bei der Lektüre.

Weiterlesen