Leadership-Essentials 46/ 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

wir tragen für Sie in regelmäßigen Abständen wichtige Studien, Meldungen und interessante Artikel rund um das Thema „Führung/ Leadership“ zusammen. Für eine Top-Führungskultur als Leuchtturm für Fach- und Führungskräfte. Unser Leadership-Process-Ownership (LPO) unterstützt Sie maßgeschneidert bei der Konzeption und der Implementierung Ihrer Führungsprozesse. Hier finden Sie die Details.

Heute geht es um folgende Themen:

  • Eine digitale Unternehmenskultur ist kein Selbstläufer
  • Performance- und Remote Leadership in der Praxis
  • Machtgerangel
  • Alles eine Frage der Komplexität

+++Sie bekommen von Leadership nicht genug?  Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an. Hier geht es zur Anmeldung!+++

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und viele gute Erkenntnisse bei der Lektüre.

Eine digitale Unternehmenskultur ist kein Selbstläufer

Moderne Arbeitswelten werden digital. Und zwar so schnell, das Führungskräfte erkennen, der Prozess zu produktiven Arbeitsformen ist keinesfalls ein trivialer Selbstläufer. Wie sie eine digitale Unternehmenskultur entwickeln können, erklärt SPRINGER PROFESSIONAL.

zum Artikel

Performance- und Remote Leadership in der Praxis

Lorenz Illing beschreibt detailliert auf HR JOURNAL, wie Führungskräfte ihre Teammitglieder remote zufrieden und leistungsfähig halten können.

zum Artikel

Kann man Führungskultur aktiv gestalten? Oder entwickelt sie sich quasi von selbst, sobald Menschen zusammenkommen, um etwas gemeinsam zu erreichen?

Beides ist richtig. Aber nur die systematische Entwicklung verspricht Erfolg.

Aus diesem Grund haben wir den IMPROVE® – Zyklus für nachhaltige und agile Unternehmensführung entwickelt. In sieben Schritten werden Erfolgsindikatoren und Erfolgsfaktoren systematisch beschrieben und im Rahmen Ihrer strategischen SWOT-Analyse bewertet. Die von Ihnen definierten relevanten Rahmenbedingungen werden dabei individuell berücksichtigt.

Die Bewertungssystematik folgt unserem IMPROVE®-Zyklus und bildet die Basis für eine Zertifizierung der Unternehmensführung in drei unterschiedlichen Stufen.

Bestellen Sie gleich das Buch zum Thema (IM)PROVE your Leadership und stellen Sie sich der Herausforderung unserer Zertifizierung.


Machtgerangel

Menschen in Führungspositionen verteidigen oft ihr Terrain. Wer sich über Hierarchieebenen hinwegsetzt, eckt schon mal an. Ein Ringen um Macht kann die Folge sein. Wie lassen sich solche Konflikte klären? Antworten gibt es auf HUMAN RESOURCES MANAGER.

zum Artikel

Alles eine Frage der Komplexität

Transformation und Change strapaziert die Beschäftigten. Insbesondere dann, wenn der Blick sich nur auf das Verhalten Einzelner richtet. Was stattdessen hilfreich ist, verrät Christina Grubendorfer auf PERSOBLOGGER.

zum Artikel

#strategie #strategieberatung #strategieentwicklung #strategieimplementierung #Mittelstand #Ambidextrie #Exploitation #Exploration #100PersEnt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s