„Wir müssen uns bewegen!“

Das Führungsteam der Thome Bormann GmbH traf sich am 17./ 18.11.2021 unter diesem Motto im sehr schönen Ambiente des VULKANHOTEL BALANCE & SELFNESS in Steffeln/ Eifel. Auch wenn es die Location nahelegt ging es nicht um Pilates, Wellness, Spa und Co. Dieser letzte Workshop des Jahres diente der unternehmerischen Fitness und bildete im Jahr 2021 den Abschluss des Prozesses zur Re-Zertifizierung für die Marke „EIFEL Arbeitgeber“. Bewegung wurde dabei verstanden im Sinne von Robert Bosch: „Immer soll nach Verbesserung des bestehenden Zustands gestrebt werden, keiner soll mit dem Erreichten sich zufriedengeben, sondern stets danach trachten, seine Sache noch besser zu machen.“

In diesem Prozess nutzte Thome Bormann erstmals und zum Anspruch passenderweise das (IM)PROVE-Modell der 100PersEnt GmbH & Co. KG. Die Leistungsfähigkeit und Attraktivität einer Organisations- und Führungskultur wird mit diesem Modell im Rahmen eine Bestandaufnahme geprüft (PROVE) und im Nachgang systematisch verbessert (IMPROVE). Mit diesem Modell und der Zertifizierung gelang Thome Bormann der Einstieg in einen sich nun jährlich wiederholenden Prozess, der den hehren Anspruch von Robert Boschs Forderung nach kontinuierlicher Verbesserung in die Unternehmensprozesse verankert.

Das Bild zeigt die glücklichen Führungskräfte von Thome Bormann nach getaner Arbeit.

Michael Kohlhaas

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s