2. BMM Award 2015: die Zeit ist reif

„Die Studie stammt aus dem Jahr 2006. Wie stehen denn die Unternehmen, die in der Studie als vorbildlich genannt sind, heute da?“ Die Frage wurde mir dieser Tage im Rahmen eines Workshops gestellt, in dem ich Ergebnisse aus dem Buch von Heike Bruch und Sumantra Ghoshal „Entschlossen führen und handeln“ zitierte.

Eine grundsätzlich zulässige und berechtigte Frage. Was ich aber immer wieder – sowohl in meiner Führungspraxis als auch in meiner Zeit als Berater und Facilitator – wahrnehme: solche Fragen werden mitunter missbraucht, um notwendiges Handeln zu verhindern. Sie streuen Zweifel an der Qualität der Daten, fördern das Aufschieben von Entscheidungen, wo im Grunde die Situation hinreichend klar ist und entschlossenes Handeln erfordert. Ist es gar der Zweck solcher Fragen, gestellt von Bedenkenträgern? „Wir haben kein Erkenntnisproblem, sondern ein Umsetzungsproblem“, so lautete die Erkenntnis des damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog in der berühmten „Ruck-Rede“.

Unser BMM Award 2015 für „Bestes Management im Mittelstand“ ist für umsetzungsstarke und handlungsorientierte Mittelständler konzipiert.

Die Auszeichnung für Ihr Management

Überdurchschnittliche Führung führt zu überdurchschnittlichen Ergebnissen. Im Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales: „Unternehmenskultur, Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in den Unternehmen in Deutschland“ (2008) konnte gezeigt werden, dass die einzelnen Aspekte von Führungs- und Unternehmenskultur in Kombination bis zu 31 Prozent der Unterschiede beim finanziellen Erfolg der untersuchten Unternehmen erklären konnte.

Die systematische Gestaltung einer zeitgemäßen Führungskultur sowie eine regelmäßige Überprüfung des Führungserfolgs werden aber noch aus ganz anderen Gründen erfolgskritisch:

  • Der Wettbewerb wird hart bleiben, sich eher verschärfen. Die Anforderungen an die Produktivität jedes einzelnen Mitarbeiters und jeder einzelnen Führungskraft wird demzufolge ebenfalls steigen. Vor allem vor dem Hintergrund der niedriger werden Zahl qualifizierter Fach- und Führungskräfte.
  • Die demographische Entwicklung hat bereits heute zu einer spürbaren Verknappung des Angebots an qualifizierten Fachkräften geführt. Die besten Mitarbeiter werden vor allem durch herausragende Führungsleistung an das Unternehmen gebunden. Führungsqualität wird existentiell.
  • Junge Fachkräfte sind emanzipiert und wollen sich einbringen, wollen mitgestalten. Partizipation wird im unternehmerischen Umfeld an Bedeutung gewinnen.

Hier setzt der BMM Award 2015 „Bestes Management im Mittelstand“ an: eine ausgezeichnete Führungskultur wirkt wie ein Leuchtturm für Fach- und Führungskräfte auf der Suche nach persönlichem Erfolg. Sie ist gleichsam der Garant für den unternehmerischen Erfolg in der Zukunft, denn eine ausgezeichnete Führungskultur bindet diese Mitarbeiter an die Unternehmen.

Der Wettbewerb identifiziert die best geführten mittelständischen Unternehmen – mit Hilfe einer wissenschaftlich fundierten Befragung von Führungskräften und Mitarbeitern, dem Führungsbarometer 100PersEnt FVI-KMU®.

Die Auszeichnung BMM Award 2014 „Bestes Management im Mittelstand“ bietet den Unternehmen erstklassige Möglichkeiten, sich im Rahmen ihrer Employer Branding-Aktivitäten an herausragender Stelle zu positionieren.

Für Fach- und Führungskräfte ist der Wettbewerb eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Auswahl des Arbeitgebers.

015
©Photo: Susanne van Loon

 Überzeugen und sich abheben

 Mittelständische Unternehmen haben als Arbeitgebermarke nicht die Strahlkraft von großen, weltweit agierenden Konzernen. Es fehlen ihnen darüber hinaus meist auch die finanziellen Möglichkeiten, mit den Gehaltsstrukturen der Konzerne zu konkurrieren.

Im Wettbewerb am Arbeitsmarkt müssen mittelständische Unternehmen daher andere Wege finden, um hervorragende Fach- und Führungskräfte langfristig für sich zu gewinnen und zu halten.

Eine herausragende Führungs- und Unternehmenskultur ist das Pfund, mit denen der Mittelstand in diesem schärfer werdenden Wettbewerb wuchern und sich Vorteile verschaffen kann. Und zwar nachhaltig: denn eine herausragende Führungskultur ist wirkungsstark und einzigartig.

BMM Award für „Bestes Management im Mittelstand“ ermittelt im Jahr 2015 zum zweiten mal mittelständische Unternehmen mit einer hervorragenden Führungskultur und zeichnet diese aus.

 

Vergleichen und kontinuierlich verbessern

Der BMM Award  ist nicht nur ein Wettbewerb. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten eine umfassende Analyse der Führungsqualität in ihren Unternehmen und erkennen dadurch die Stärken und Potentiale. Auf diese Weise zeigen wir – das sind die akkreditierten Leadershipexperten in unserem Netzwerk – den teilnehmenden Unternehmen konkrete Ansatzpunkte zur Verbesserungen ihrer Führungsstrukturen, der Führungsprozesse und zur Entwicklung ihrer Führungskräfte.

Der Vergleich mit anderen Unternehmen zeigt den Teilnehmern darüber hinaus im Rahmen einer Benchmarkingübersicht, wo sie im Wettbewerb mit Unternehmen vergleichbarer Größe stehen.

 

Der Weg zum BMM Award 2015 – zwei Schritte zum Erfolg

Entscheidend für die Auszeichnung ist der unternehmerische Erfolg. Aus diesem Grund erfolgt die Bewertung in zwei Schritten:

1. Die Befragung (Phase1: Vorauswahl)

Die Befragung der Führungskräfte und Mitarbeiter erfolgt mit dem wissenschaftlich fundierten Führungsbarometer 100PersEnt FVI-KMU® der 100PersEnt GmbH & Co. KG. Alle teilnehmenden Unternehmen erhalten einen Auswertungsbericht auf Unternehmensebene sowie eine Benchmarkingübersicht auf der Basis von Dezilen (10%-Schritten).

So sagt der Wert „A+“ bei „Vertrauen und Respekt“ zum Beispiel aus, dass Ihr Unternehmen in den Top-10% aller Teilnehmer liegt. Die weiteren Einzelheiten zur Bewertung und zu den Auszeichnungskriterien entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.

Bewertungsskala_benchmark_BMM

Neu im Jahr 2015:

Neu im Jahr 2015:

Um Ihnen den Einstieg in das komplexe Thema Führungskultur zu erleichtern, haben wir für Sie die Kategorie „Newcomer“ eingeführt. Auf der Basis unserer bewährten IMPROVE-Systematik schaffen Sie effektiv und effizient einen Einstieg in den Prozess der kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Führungskultur.

 

2. Der Führungserfolg (Phase 2: das Finale)

Unternehmen, die in der ersten Phase bestimmte Kriterien erfüllen, erhalten im Zuge eines eintägigen Auswertungsworkshops die detaillierten Auswertungsunterlagen auf Abteilungsebene. Unsere zertifizierten Leadershipexperten erarbeiten dabei mit Ihnen gemeinsam erste Verbesserungsinitiativen.

Darüber hinaus wird im Zuge dieser Workshops der Führungserfolg anhand konkreter Kennzahlen in folgenden Bereichen verifiziert:

  • Kunden- und Marktergebnisse,
  • Finanzergebnisse,
  • Mitarbeiterbezogene Ergebnisse,
  • Produktions-/ Dienstleistungsspezifische Ergebnisse.

 

Zur Vorbereitung darauf steht Ihnen im Rahmen der bereits erwähnten IMPROVE-Systematik das Führungshandbuch für den Mittelstand, Teil 2 zur Verfügung. Die Ergebnisse der Phase eins und die Ergebnisverifizierung dieser zweiten Phase gehen in die abschließende Bewertung ein. Die Bewertung erfolgt durch je ein Jurymitglied aus der Praxis und einen akkreditierten Experten unseres Leadershipnetzwerks.

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des Führungssymposiums im November 2015.

 

Zusammenfang und Fazit:

Die Entwicklung einer herausragenden Führungskultur vollzieht sich nicht über Nacht, sie braucht Jahre. Auf der Basis einer fundierten Analyse ist die Zeit reif, sich dieses Themas anzunehmen.

Wir stehen erst am Anfang von gravierenden Auswirkungen der demographischen Entwicklung. Die Jahrgänge der Babyboomer-Generation stehen noch in Lohn und Brot. In nur wenigen Jahren wird sich die Schere weit öffnen, dann werden Jahr für Jahr rund 700.000 Erwerbstätige mehr den Arbeitsmarkt verlassen als junge Erwerbstätige nachrücken.

 

Die Zeit zum Handeln ist jetzt, denn das wusste seinerzeit schon Gorbatschow: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“

Die Ausschreibung für den Wettbewerb finden Sie hier.  Informieren Sie sich. Gerne können Sie mich unter 07472/ 167 4546 anrufen oder kontaktieren Sie einen Leadershipexperten in Ihrer Nähe

Viel Erfolg bei der Umsetzung

Ihr

Michael Kohlhaas

 

 

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Vielen Dank für Ihren Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s