Zukunftsfähigkeit sichern – das neue EFQM-Modell 2020 (Reutlingen, 29.04.2020)

Der Ludwig-Erhard-Preis, der 1997 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und hochwertigste deutsche Excellence-Preis, mit dem Unternehmen ausgezeichnet werden. Er basiert auf dem EFQM-Modell. Im Oktober wurde das überarbeitete EFQM-Modell 2020 veröffentlicht. Das neue Modell fokussiert nun deutlich stärker auf die Veränderungsfähigkeit der Unternehmen und hat dadurch noch mehr den Charakter eines Managementmodells denn eines Bewertungsmodells.

Wir stellen das neue EFQM-Modell 2020 ebenso vor wie den Nutzen, den Sie daraus ziehen können.

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich vorwiegend an Geschäftsführer und Mitglieder von Geschäftsführungsteams. HR –Verantwortliche sowie Top-Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen profitieren ebenfalls von den zu vermittelnden Inhalten.

Ihr Nutzen:
Der Workshop, in dem Sie den EFQM-Managementmodell kennenlernen werden, ist speziell für mittelständische Unternehmen konzipiert. Das EFQM-Managementmodell ermöglicht es Ihnen, mit einem methodenoffenen und ganzheitlichen Ansatz die Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität Ihres Unternehmens zu steigern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Sicherstellung von Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen.

Anhand konkreter Beispiele werden Sie die relevanten Themen erarbeiten und Werkzeuge für  die Praxis kennenlernen.

Ort:

Hotel Fortuna Reutlingen/ Tübingen
Carl-Zeiss-Straße 75
72770 Reutlingen

Datum: siehe unten im Anmeldeformular

Uhrzeit: 14.00 – ca. 17.15 Uhr, anschl. Imbiss

Kosten:
Die Teilnahmegebühr für diesen Workshop beträgt nur 78,00 Euro zzgl. 19% USt incl. Verpflegung und einem kleinen Abschlussimbiss.
Mitglieder der „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“ erhalten eine Preisermäßigung in Höhe von 10% auf die Teilnahmegebühr.

Hier finden Sie alle weiteren Details zum Programm sowie die Teilnahmebedingungen

Melden Sie sich einfach und bequem online an. 

Durch Anklicken des Buttons „Abschicken“ erklären Sie sich mit der Datenschutzrichtlinie der 100PersEnt GmbH & Co. KG einverstanden und stimmen der erforderlichen Datenverarbeitung für die Abwicklung der Veranstaltung zu. Ferner bestätigen Sie, dass Sie die Informationen nach Art. 13 DSGVO im Zuge der Datenerhebung durch die 100PersEnt GmbH & Co. KG (Rottenburg, 20.05.2018) erhalten bzw. zur Kenntnis genommen haben.