Workshop „Agile Führungskultur für eine VUCA-Welt“, Rottenburg 07.12.2017

Workshop „Agile Führungskultur für eine VUCA-Welt“ 04/ 2017 (Rottenburg, Donnerstag 07.12.2017)

„Wir leben in einer VUCA-Welt.“ Diesen Satz liest man in der jüngsten Vergangenheit immer öfter, wenn es um die Beschreibung der geänderten Rahmenbedingungen geht, unter denen Unternehmen organisiert und Mitarbeiter geführt werden müssen.

Das Akronym VUCA steht Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity. Der Begriff macht eine schnelle Karriere. Das verwundert nicht, da er auf kurze Art und Weise viel von dem zusammenfasst, was wir in den letzten Jahren an Veränderung erleben. Ob es nun Begriffe sind wie sprunghafte Innovation, verkürzte Produkt- und Marktlebenszyklen, Disruption, Dynamik, agile und selbststeuernde Organisation: die Leitbegriffe vieler Artikel finden sich hier wieder.

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich vorwiegend an Geschäftsführungen, aber auch HR –Verantwortliche sowie Top-Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen profitieren von den zu vermittelnden Inhalten.

Ihr Nutzen:
Der Workshop ist speziell für (kleinere) mittelständische Unternehmen konzipiert. Wir geben Ihnen die Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie einen der wesentlichsten Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens in der praktischen Umsetzung aktiv gestalten können: die Führungskultur.

Ort:

Best Western Hotel Convita
Röntgenstraße 38
72108 Rottenburg

Datum: Donnerstag, 07.12.2017

Uhrzeit: 09.30 – ca. 17.30 Uhr

Kosten:
Die Teilnahmegebühr für diesen Workshop beträgt nur 495,00 Euro zzgl. 19% USt.
Mitglieder der „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“ erhalten eine Preisermäßigung in Höhe von
10% auf die Kosten des Workshops.

Hier finden Sie alle weiteren Details zum Programm und die Anmeldung zum Workshop.

Oder melden Sie sich einfach und bequem online an:

Advertisements