Partnerschaft mit dem Weltethos-Institut in Tübingen vertieft

Werte spielen in der Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen eine herausragende Rolle. Auf ihnen beruht nicht zuletzt Vertrauen. Vertrauen als subjektive Überzeugung von der Richtigkeit, Wahrheit bzw. Redlichkeit von Personen, von Handlungen, Einsichten und Aussagen eines anderen. Das dies für Führungsbeziehungen und Führungsverhalten in besonderem Maße gilt, bedarf an dieser Stelle keiner vertiefenden Erörterung. Weiterlesen

Advertisements

4. Führungssymposium für den Mittelstand – unser Highlight 2017

Alles ist heutzutage ‚smart‘. Ein Eintrag des Wortes ‚smart‘ in das Suchfeld der bekannten Suchmaschine ergibt rund 1.930.000.000 Ergebnisse innerhalb von 0,47 Sekunden. Beeindruckend. Auch wenn natürlich einige Einträge dem Automobil gleichen Namens zugeordnet werden müssen: am Thema Digitalisierung kommt kein Unternehmen vorbei.

So war das Motto unseres Führungssymposiums – ‚Digitalisierung – Implikationen für die Führungskultur‘ – gut gewählt und topaktuell.

Mit Markus Besch und Tobias Ködel hatten wir gleich zwei Impulsreferenten gewinnen können, die sich der Digitalisierung aus unterschiedlichen Perspektiven genähert haben. Weiterlesen