2. Unternehmertreffen der Region Rhein-Main/ Südhessen bei der auxilion ag

So wenige Arbeitslose in einem September wie in diesem Jahr gab es seit der Wiedervereinigung  in Deutschland noch nie. Rund 2,5 Millionen Menschen waren laut Angaben der Bundesagentur für Arbeit vom 29.09.2017 ohne Job. Der Wettbewerb um hochqualifizierte Mitarbeiter wird immer intensiver, eine gute Unternehmens- und Führungskultur wird in diesen Zeiten immer wichtiger.

Am 21.09.2017 hat zu zwei Aspekten dieser Thematik ein Unternehmeraustausch in Kooperation mit der  auxilion AG in Heppenheim stattgefunden.

Weiterlesen

Advertisements

Führen heißt Ergebnisse erzielen

Gerne weisen wir auf die nachfolgende Veranstaltung hin:

Unser Partner, der Internationale Controller Verein ICV, veranstaltet am 23. November 2017 den 15. CCS Controlling Competence Stuttgart im IBM Client Center Ehningen.

Controlling – Zukunft gestalten: effizient und innovativ handeln

Hier geht es zur Veranstaltungs-Webpage

Hier finden Sie den „Programmflyer der 15. CCS am 23. November 2017“

 

Leadership-News 37/ 2017 der „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“

Liebe Leserinnen und Leser,

wir tragen für Sie in regelmäßigen Abständen die neuesten Studien, Meldungen und interessante Artikel rund um das Thema „Führung/ Leadership“ zusammen. Für eine Top Führungskultur als Leuchtturm für Fach- und Führungskräfte.

Heute geht es um den Fachkräftemangel in der „Provinz“ und um wirkungsvolles Feedback. Ferner geht es um die Frage, was Mitarbeiter anders machen würden, wenn sie denn in die Chefrolle schlüpfen sollten und warum sich HR – zum x-ten Mal – neu erfinden muss.

Die Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.  zeigt darüber hinaus Wege auf, wie die Führungskultur in Unternehmen aktiv gestaltet werden kann.

Unsere Leadership-News können Sie natürlich auch abonnieren, in dem Sie unserem Blog folgen:  https://erfolgsfaktormanagementimmittelstand.com/

Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und viele guten Erkenntnisse bei der Lektüre.

Weiterlesen

Merkel legt sich fest – wird’s jetzt ernst?

Bundeskanzlerin Angela Merkel gilt als das Gegenteil von ihrem Vorgänger Gerhard Schröder. Wir erinnern uns: der Basta-Kanzler. Frau Merkel ist nicht die Führungspersönlichkeit, die laut und schnell nach vorne prescht. Sie ist vielmehr leise, reflektiert und abwägend. Viele werfen Ihr – wohl nicht ganz zu unrecht – vor, dass sie sich nicht festlegt. Wenn Sie es jetzt doch tut, dann hat das gute Gründe: jetzt’s wird’s ernst.

Weiterlesen