Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, vieles wurde geschafft, einiges wurde vertagt auf 2017.

In jedem Fall ist es aber eine gute Zeit und eine gute Gelegenheit Ihnen zu danken für das Interesse an der Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.

Ihre Treue zu uns und die Begegnungen mit Ihnen zeigen uns, dass wir die relevanten Themen adressieren. Führungskultur ist von den Führungsfähigkeiten der handelnden Führungskräfte abhängig. Aber auch Strukturen und Prozesse gilt es zu entwickeln, wenn sich die Rahmenbedingungen in einer ‚VUCA’Welt, die von ‚Volatility‘, ‚Uncertainty‘, ‚Complexity‘ und ‚Ambiguity‘ geprägt ist, immer rascher ändern. Darüber hinaus wirken Megatrends auf die Geschäftswelt ein, von denen die demographische Entwicklung sowie die Digitalisierung u.E. die wirkmächtigsten sein werden. Und: wir stehen erst am Anfang dieser Trends. Weiterlesen

Advertisements

Wie würden Sie das Leadership-Dilemma lösen?

Lewis Hamilton war als WM-Führender im abschließenden Saisonrennen der Formel 1 in Abu Dhabi (27.11.2016) mit Absicht langsamer gefahren, um seinen Mercedes-Teamrivalen Rosberg einzubremsen und dessen Verfolgern Attacken zu ermöglichen. Denn nur, wenn Rosberg das Podest verpasst hätte, wäre der Titel für Hamilton bei einem Sieg wieder in Reichweite gewesen.

„Damit hat er auch dwerte-und-leistung-jack-welchen Sieg für Mercedes gefährdet“, sagte Motorsportchef Toto Wolff: „Und als wir das bemerkt haben, haben wir Anweisungen gegeben, die hat Lewis ignoriert. Damit hat er auch einen Präzedenzfall für die Zukunft geschaffen: Wenn wir so weitermachen, würde das totale Anarchie bedeuten, dann macht jeder, was er will.“

Im Verlauf der zweiten Rennhälfte waren die Konkurrenten immer näher an das führende Silberpfeil-Duo herangekommen. „Ich verliere die Meisterschaft, dann kann ich auch das Rennen verlieren“, sagte Hamilton in dieser Phase im Boxenfunk. Von der Mercedes-Box erhielt Hamilton daraufhin wiederholt die Anweisung, wieder schneller zu fahren. Sogar Technikchef Paddy Lowe schaltete sich ein.

Wie würden Sie entscheiden?

Weiterlesen