„Unsere Führungskräfte tun nicht was sie sollen“ – Gedanken zur (Führungs-) Verantwortung

Zufall? Ein Erlebnis aus der jüngsten Vergangenheit in einem Workshop (siehe Kasten unten „Zu guter Letzt – Die Story zum Thema“) fällt zusammen mit einigen Artikeln, die Fragen der Freiheit und der Verantwortung miteinander verknüpfen. Sie sind mir Anlass genug, für Sie, liebe Leser, fünf Gedanken zur Verantwortung zu formulieren.

Aber zunächst der Reihe nach.

Weiterlesen

Advertisements

Wir fangen da an, wo das klassische Seminar aufhört.

Wir freuen uns sehr, den mittelständischen Unternehmen mit ihren Besonderheiten unser erstes Führung-Facilitation im Mittelstand anzubieten: Ergebnisse erzielen und nah bei den Mitarbeitern.

Personalmaßnahmen für Führungskräfte werden überwiegend in Form von Seminaren, Vorträgen, E-Learning und ähnlichen Formaten angeboten. All diese Formate liefern wertvolle Informationen. Aber Information und Wissen sind ohne Anwendung wenig mehr als Entertainment.

Facilitation fängt da an, wo das klassische Seminar aufhört. Weiterlesen

Anstieg der Erwerbstätigkeit vs. demographische Entwicklung

Es bleibt spannend: Im 3. Quartal 2015 waren etwas mehr als 6 Millionen Personen mit Wohnort in Baden‑Württemberg erwerbstätig. Im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht dies einem Zuwachs von 1,1 Prozent oder 65 000 Erwerbstätigen. Wie das Statistische Landesamt nach neuesten Berechnungen des Arbeitskreises »Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder« mitteilt (Pressemitteilung 190/2016; Stuttgart, 5. Juli 2016), überschritt die Zahl der Erwerbstätigen mit Wohnort in Baden‑Württemberg erstmals die Marke von 6 Millionen.

Die Knappheit an Fach- und Führungskräften wird weiter zunehmen und damit die Notwendigkeit, eine attraktive Führungskultur zu schaffen.

Hier finden Sie jede Menge Anregungen: aus der Praxis für die Praxis.