Arbeiten Sie hier bloß (nicht)!

„Kantinenessen lecker, Kollegen nett, Chef blöd: Auf Bewertungsportalen liest man alles Mögliche über Arbeitgeber. Aber wie aussagekräftig sind solche Plattformen? Was Bewerber mit solchen Urteilen anfangen können.“

So lautete der Teaser des Artikels im Handelsblatt online vom 17.02.2015 der Autorin Miriam Binner.

Falsche Frage, kann ich da nur sagen.

Weiterlesen

Advertisements

Vereinsgründung „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“

Am vergangenen Samstag, den 31. Januar 2015 erfolgte die Gründung des Vereins „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“ in Böblingen. Die anwesenden Teilnehmer aus den verschiedenen Regionen Deutschlands und der Schweiz engagieren sich gemeinsam für eine überdurchschnittliche Qualität der Führungsleistung in mittelständischen Unternehmen. Diese Führungsleistung führt demnach über produktives Handeln zu überdurchschnittlichen Ergebnissen. Die systematische Gestaltung einer zeitgemäßen Führungskultur sowie eine regelmäßige Überprüfung des Führungserfolgs werden in absehbarer Zukunft wichtiger denn je. Maßgebliche Treiber dieser Entwicklung sind die Megatrends Demographie und Urbanisierung: bewerben sich heute noch Mitarbeiter um Arbeitsplätze, wird der Mangel an Fach- und Führungskräften die Unternehmen zunehmend in die Rolle des Bewerbers um Mitarbeiter drängen.

Die Führungs- und Unternehmenskultur wird in diesem Arbeitsmarktumfeld zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Zweck des Vereins ist die Förderung einer attraktiven Führungskultur in mittelständischen Unternehmen. Eine Führungskultur in diesem Sinne basiert auf gemeinsamen Werten und stellt das Erreichen unternehmerischer Ziele sicher, in dem sie gleichzeitig den Mitarbeitern die Nutzung und Entwicklung ihrer persönlichen Potenziale ermöglicht und auf diese Weise zum Persönlichkeitswachstum aller beiträgt.

Die „Manufaktur für Führungskultur im Mittelstand e.V.“ sieht sich als Impulsgeber für die professionelle Diagnose von Führungsqualität sowie als Netzwerk für den vertrauensvollen Erfahrungsaustausch zwischen der Vereinsmitgliedern. Hierbei stehen praxisrelevante und anwendungsorientierte Werkzeuge für ein professionelles Management in mittelständischen Unternehmen im Mittelpunkt des Interesses.

Der Verein ist verantwortlich für die Organisation und Vermarktung des jährlichen „Führungssymposiums für den Mittelstand“ sowie der Vergabe des BMM-AWARD für ausgezeichnetes Management im Mittelstand.

Michael Kohlhaas, Geschäftsführender Gesellschafter der 100PersEnt GmbH & Co. KG ist Mitgründer und Vorsitzender des Vorstands des neu gegründeten Vereins.

Weitere Information erhalten Sie in diesem Blog oder über: m.kohlhaas@100persent.de